Suche
  • Rhomy

#klimbim - ein Schnittmuster mit unzähligen Möglichkeiten

Ich bin eher chaotisch veranlagt, aufräumen gehört nicht zu meinen Stärken und doch nervt es mich tierisch, wenn meine Sachen überall herumfliegen oder ich sie stundenlang suchen muss. Daher rührt wohl meine grosse Liebe für Täschchen und Aufbewahrungshelfer aller Art. So habe ich aktuell mindestens 8 (!) Maskentäschchen in Gebrauch. Als Carmen von Nähcram für ihr Utensilo #klimbim ProbenäherInnen gesucht hat, war ich natürlich gleich Feuer und Flamme. Das Schnittmuster gibt es in drei Grössen (Mini, Midi und Maxi) und kann für unzählige Verwendungsmöglichkeiten genäht werden. Innert kürzester Zeit sind so drei verschiedene Varianten entstanden: eine Autogarage to go, ein Haarschmuck-Utensilo und ein Windeletui für unterwegs. Das Schnittmuster hat definitiv Suchtpotenzial und ich bin mir sicher, da werden noch einige Varianten mehr folgen. Ganz oben auf der Liste: ein Täschchen, das meinem Chaos aus Ladekabel, Kopfhörern und Powerbanks ein Ende bereitet.


29 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen