Suche
  • Rhomy

Probenähen "Twisted Dress" by Sewera Fashion

Bei Kleidern ist es bei mir so: Sie müssen bürotauglich und extrem bequem sein. Sie sollten ein gewisses "Extra" haben und - das ist das Wichtigste - weibliche Kurven schön in Szene setzen. Ein super chices Kleid, welches nur stehend, mit eingezogenem Bauch (und Shapeware) gut aussieht, geniesst lediglich die Aussicht des Kleiderschranks von innen. Und natürlich muss das Ganze in "No-Time" genäht werden können. Mission impossible? Weit gefehlt. Die liebe Carina von Sewera Fashion hat gerade genau so ein Kleid herausgebracht und ich durfte beim Probenähen dabei sein! Das Resultat seht ihr auf dem Bild. Das Kleid ist doch einfach der Hammer - oder? Es gelingt sogar, wenn man sich (wie ich *hüstel hüstel*) nicht an die Stoffempfehlung hält. Das Schnittmuster ist eigentlich für extrem weichfallende bi-elastische Stoffe ausgelegt. Nun ja, bi-elastisch ist mein Sweat-Stoff auch... Zugegeben, die Abnäher am Rücken hab ich nicht ganz so gut hingekriegt, ein bisschen Strafe muss sein.

Einmal zugeschnitten (sollte ich einmal das Nähen aufgeben, dann weil meine liebe Mama auch die Nase voll hat, meine Schnittmuster zu kleben, und ich noch immer keinen Beamer zum Laufen gebracht habe...), ist das Kleid dann tatsächlich in no-time genäht. Ein kleines Bisschen gratis Gehirn-Jogging ist auch dabei, aber dank der guten Anleitung einfach zu meistern. Also nix wie los und ran an die Nähmaschine. Das Schnittmuster mit vielen Variationen gibt es ab sofort im Shop von Sewera Fashion. Als nächstes näh' ich mir davon die Maxi-Version! Und ja, vermutlich diesmal aus einem Viskosejersey...





76 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen